Archive: Lektionen

WebEx (zoom) Session von 17.5.2019

Klicke hier zum Download der Präsentation (bitte vertraulich behandeln, nicht weitergeben!) Und hier ist die Aufnahme der WebEx Session (bitte ebenfalls vertraulich behandeln): Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.Mehr erfahren Video laden Vimeo immer entsperren

Was ist JSON?

JSON ist die Abkürzung für JavaScript Object Notation. JSON wird zum Speichern und Übertragen von strukturierten Daten eingesetzt. Ein Vorteil von JSON gegenüber XML ist, dass es deutlich weniger Ballast mit sich trägt – also mehr Informationen in weniger Text verpackt werden kann. Es ist dabei 1:1 in JavaScript verwendbar, weshalb JSON basierte REST – …

Was ist JSON? Weiterlesen »

Ein PostProcess Event & Event+REST selber erstellen

Beispiel Implementation Eine Webapplikation schreibt regelmäßig Daten in ein Verzeichnis. Diese Daten sind vom Typ CSV und enthalten einen durch die Applikation hergeleiteten Inhalt. Dabei sollen die CSVs schnellstmöglich – auch parallel – verarbeitet werden. Verarbeitet heißt, dass für jede Zeile, die als Typ “automic” hat, ein Workflow gestartet werden soll. Dem Workflow sollen die …

Ein PostProcess Event & Event+REST selber erstellen Weiterlesen »

Im Vergleich: Automic Events, PostProcess Events & Events+REST

Pro & Contra Flexibilität Flexibilität bezeichnet die Fähigkeit, sich an komplexe oder neue Anforderungen anzupassen. [fusion_builder_row_inner][fusion_builder_column_inner spacing=”” center_content=”no” hover_type=”none” link=”” target=”_self” min_height=”” hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” class=”” id=”” background_color=”” background_image=”” background_position=”left top” background_repeat=”no-repeat” border_size=”0″ border_color=”” border_style=”solid” border_position=”all” box_shadow=”no” box_shadow_blur=”0″ box_shadow_spread=”0″ box_shadow_color=”” box_shadow_style=”” animation_type=”” animation_direction=”left” animation_speed=”0.3″ animation_offset=”” type=”1_3″] Automic Events – [/fusion_builder_column_inner][fusion_builder_column_inner spacing=”” center_content=”no” hover_type=”none” link=”” target=”_self” min_height=”” hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” …

Im Vergleich: Automic Events, PostProcess Events & Events+REST Weiterlesen »

1.5 Anpassung der Installations-Skripte (Automic Small Config/mit AWI SSL Encryption)

Anpassung der Installations-Skripte (Automic small Configuration/ohne AWI SSL encryption) Um die Installation von Automic auf einer Aws-Infrastrucktur zu vereinfachen habe Ich Skripte erstellt, die zuerst die Infrastruktur auf AWS Provisionieren und anschließend eine Automic Installation auf dieser Infrastruktur durchführen. Dieses Start Skript wird beim Start der Datenbankmaschine als -User-Data Script mitgegeben. Dieses Script ist per …

1.5 Anpassung der Installations-Skripte (Automic Small Config/mit AWI SSL Encryption) Weiterlesen »

REST basiertes CUSTOM – Event Konzept

Flexible Events mit REST Auslösung – Konzept (Klassische) Automic Events Du kennst die Events in Automic wie das EVENT_TIME Objekt, welcher in einem vordefinierten Zeitintervall auslöst oder das EVENT_FILE, welches auslöst wenn Dateien da sind, fehlen oder eine bestimmte Größe erreicht haben (etc.). Bei den klassischen Automic Events wird jedesmal, wenn ein Zustand eintritt, das …

REST basiertes CUSTOM – Event Konzept Weiterlesen »

REST: Variablen für :READ und Promptset bei Objektstart mitgeben

Variablen mitgeben / Promptsets befüllen Wenn dein Objekt Variablen via Promptset oder :READ einliest, so kannst du diese im Payload unter inputs mitgeben. Beispiel: { “object_name” : “WIN_TEST#TEST” “execution_option” : “execute” “inputs” : { “my_name#” : “joel” “beruf#” : “informatiker” } } Wenn du nun im AE Script ein :READ auf &BERUF# machst ODER ein Promptset …

REST: Variablen für :READ und Promptset bei Objektstart mitgeben Weiterlesen »

Datenbankbereiche

Hier darunter ist eine Slideshow mit 10 Slides – klicke auf die Pfeile unten um durch die Slides zu navigieren.

REST: Objekte starten

Objekte starten [fusion_alert type=”general” accent_color=”#808080″ background_color=”#ffffff” border_size=”” icon=”” text_align=”left” text_transform=”normal” dismissable=”No” box_shadow=”” hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” class=”” id=”” animation_type=”” animation_direction=”left” animation_speed=”0.3″ animation_offset=””]Objekte, die du über das REST Interface startest, müssen die Einstellung “Generieren zur Laufzeit” gesetzt haben.[/fusion_alert] Objekte starten ist eine “CREATE” Operation. Anders ausgedrückt verwenden wir die HTTP Methode “POST” um eine neue RunID in den Executions …

REST: Objekte starten Weiterlesen »

REST Objekt Start: Seltsamkeiten und Besonderheiten

OPTIONAL ist nicht OPTIMAL Etwas unschön, aber zumindest in Version 12.2 funktionsfähig ist, wenn sie die Information “execution_option” weglassen. Automic erkennt dann, ob es sich um ein “Sofort starten”, “Einmaliges Ausführen” oder “Periodisch Ausführen” handelt. Fraglich ist, weshalb die Einstellung “execution_option” überhaupt existiert. Automatisch “Sofort ausführen”: { “object_name” : “WIN_TEST#TEST” } Automatisch “Einmalig ausführen”: { …

REST Objekt Start: Seltsamkeiten und Besonderheiten Weiterlesen »

REST mit Scripts: POST Anfragen

Beim Senden von POST Daten musst du deine Anfrage zuerst in JSON formulieren und anschließend diesen Code an den korrekten Endpoint senden. Wie dieser Code aussieht, ist auf einem hohen Fluglevel in der Dokumentation beschrieben und oftmals nicht einfach zu interpretieren. Wir nehmen für das POST-Beispiel denselben Endpunkt wie bei der GET Übung. Ein korrekt …

REST mit Scripts: POST Anfragen Weiterlesen »

REST mit Scripts: GET Abfragen

Bei GET Abfragen werden Informationen aus einem System ausgelesen. Parameter werden direkt mit der URL mitgegeben. Verfügbare Parameter sind in der Automic Dokumentation ersichtlich (siehe auch Die Automic REST Dokumentation verstehen). Folgende Beispiele zeigen, wie eine GET Abfrage mit Scriptmittel gemacht werden kann. GET – Beispiel: Ausführungen auslesen Aus der Automic Dokumentation: Anfrage mittels Browser …

REST mit Scripts: GET Abfragen Weiterlesen »

Die Automic REST Dokumentation verstehen

Die Dokumentation für den REST Webservice von Automic findet man auf https://docs.automic.com unter “Automic (Workload) Automation” und dort wiederum als “REST API”. Eine deutsche Version findet man keine. Der Grund dafür ist, dass die Dokumentation direkt aus dem Code heraus generiert wird. Für den Entwickler ist dies sehr komfortabel, da er zum Zeitpunkt der Entwicklung …

Die Automic REST Dokumentation verstehen Weiterlesen »

REST – was ist das? Und wieso sollte ich das wissen?

Was ist REST – in der Theorie REST ist ein Software-Architekturstil und steht für REpresentational State Transfer. Es ist keine Software und es ist auch kein Standard, sondern eine Reihe von Ansätzen, die bei der Umsetzung einer Schnittstelle berücksichtigt werden sollen. Sehr typisch für REST ist, dass jedes Objekt einer Anwendung, wie beispielsweise ein Benutzer, …

REST – was ist das? Und wieso sollte ich das wissen? Weiterlesen »

4.4 Workshop: Jobpläne effizient analysieren und ändern

In diesem Workshop lernen Sie den Umgang mit Jobplänen und Tasks. Workshops beginnen mit Grundlagen, um Feinheiten der Cmdlets / WFC-Funktionsweise zu erläutern respektive zu repetieren. Anschließend folgen Beispiele von verschiedenen Anwendungsfällen. Haben Sie eine Idee oder sogar bereits eine Umsetzung für einen Anwendungsfall? Dann schreiben Sie mir unter joel.wiesmann@workflowcommander.ch! Besonders raffinierte Lösungen baue ich …

4.4 Workshop: Jobpläne effizient analysieren und ändern Weiterlesen »

4.3 Workshop: Mit VARA STATIC Objekten arbeiten

In diesem Workshop lernen Sie den Umgang mit statischen VARA Objekten genauer kennen. Workshops beginnen mit Grundlagen, um Feinheiten der Cmdlets / WFC-Funktionsweise zu erläutern respektive zu repetieren. Anschließend folgen Beispiele von verschiedenen Anwendungsfällen. Haben Sie eine Idee oder sogar bereits eine Umsetzung für einen Anwendungsfall? Dann schreiben Sie mir unter joel.wiesmann@workflowcommander.ch! Besonders raffinierte Lösungen …

4.3 Workshop: Mit VARA STATIC Objekten arbeiten Weiterlesen »

4.2 Workshop: Objekte ändern

In diesem Workshop lernen Sie die Effizienz von Objektänderungen mittels WFC kennen. Workshops beginnen mit Grundlagen, um Feinheiten der Cmdlets / WFC-Funktionsweise zu erläutern respektive zu repetieren. Anschließend folgen Beispiele von verschiedenen Anwendungsfällen. Haben Sie eine Idee oder sogar bereits eine Umsetzung für einen Anwendungsfall? Dann schreiben Sie mir unter joel.wiesmann@workflowcommander.ch! Besonders raffinierte Lösungen baue …

4.2 Workshop: Objekte ändern Weiterlesen »