Lektionen

Übung 7: ServiceManager konfigurieren und System starten

Übung 7.1 Bereite die ini-Datei des ServiceManagers vor. Ändere die Destination auf AUTOMIC. Die Dateien uc4.smd und uc4.smc müssen weiterhin verwendet werden. Übung 7.2 Bereite die Datei uc4.smd vor. Du kannst die Datei uc4.ori.smd als Vorlage verwenden. Es müssen einige Anpassungen vorgenommen werden: Übung 7.3 Bereite die uc4.smc Datei. Du kannst das Beispiel verwenden: Übung

Übung 7: ServiceManager konfigurieren und System starten Read More »

Übung 5: AWI installieren und konfigurireren

Übung 5.1 In diesem Kurslabor wird AWI mit Jetty verwendet, daher wird kein Applikationsserver wie zB. Tomcat benötigt. Installiere AWI im folgenden Pfad: /opt/automic/WebInterface Die Installationsdateien sind hier zu finden: /install/Automic/Automation.Platform/WebInterface Übung 5.2 AWI hat verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, mehr dazu in diesem Kurs. In diesem Kurslabor wird nur die Minimalkonfiguration verwendet. Erstelle die Datei uc4config.xml mit

Übung 5: AWI installieren und konfigurireren Read More »

Übung 4: AE installieren und konfigurieren

Übung 4.1 Installiere die AutomationEngine im folgenden Pfad: /opt/automic/AutomationEngine Die Installationsdateien sind hier zu finden: /install/Automic/Automation.Platform/AutomationEngine/unix/linux/x64 Da du die Oracle DB verwendest, musst du auch 3 zusätzliche JAR-Dateien in das bin/lib Verzeichnis kopieren. Die dazugehörige Beschreibung findest du in der Dokumentation. Wir haben die Dateien bereits im Verzeichnis /install vorbereitet. Übung 4.2 Die Passwörter für

Übung 4: AE installieren und konfigurieren Read More »

Übung 3: CAPKI und Service Manager installieren

Übung 3.1 CAPKI ist eine optionale Komponente, die es ermöglicht, Verbindungen zum ServiceManager über TLS zu sichern. Installiere CAPKI als root. Die Installationsdatei ist hier zu finden: /install/Automic/Tools/CA.PKI/unix/linux/x64 Verwende dazu die Anweisungen in der Dokumentation Nach der Installation lade dein Benutzerprofil neu und überprüfe, ob die Umgebungsvariablen gesetzt sind: Übung 3.2 Installiere den Service Manager

Übung 3: CAPKI und Service Manager installieren Read More »

Übung 2: Utilities installieren und Initialdaten laden

Übung 2.1 Die Automic Utilities werden für die Wartung und Installation des Automic Systems benötigt. Das Paket mit den Binaries befindet sich hier: /install/Automic/Automation.Platform/Utility/unix/linux/x64 DB-Skripte sind hier zu finden: /install/Automic/Automation.Platform/db Installiere die Utilities-Binärdateien in folgendem Verzeichnis /opt/automic/utilities/ Kopiere auch die notwendigen DB Skripten in das Verzeichnis /opt/automic/utilities/db Übung 2.2 Enkodiere das Datenbank Passwort mit dem

Übung 2: Utilities installieren und Initialdaten laden Read More »

Übung 1: Vorbedingungen – Zertifikat erstellen

Ausgangslage: Ab V21 benötigt Automic ein SSL-Zertifikat, um die Verbindungen zwischen den Komponenten mit TLS abzusichern. Eine detaillierte Beschreibung, wie dies funktioniert, ist in dem TLS-Kurs zu finden. Übung: Erstelle einen Keystore mit einem selbst signierten Zertifikat im folgenden Pfad: /opt/automic/certificate/automic.p12 Schütze den Key und den Keystore mit einem Passwort. Notiere es dir, du wirst

Übung 1: Vorbedingungen – Zertifikat erstellen Read More »